Lade Veranstaltungen

Drei Ebenen und sieben Qualitäten in Gespräch und Begegnung

Das Helfende Gespräch ist ein Gespräch auf gleicher Augenhöhe. Es etabliert keine Therapeuten-, Klienten- oder Lehrer-Schüler-Verhältnisse, noch setzt es solche voraus. Es übt Haltungen und gibt Handreichungen, die der Verbesserung des zwischenmenschlichen Gesprächs dienen. Es kann nicht nur helfend, sondern auch heilend wirken, möchte aber unterhalb oder neben therapeutischen Methoden ansetzen. Der Frage- oder Problemsteller wird als der Experte seiner Frage oder seines Problems gesehen, auch wenn er manchmal zugleich als Experte in der Reproduktion seines Problems auftritt.

Im Workshop wird ein Übungs- und Entwicklungssweg verfolgt, der die Gesprächs- und Begegnungsfähigkeit verbessert und so Gespräche effektiver und hilfreicher werden lässt. Als Archetypen oder Raster für das Erkennen des eigenen Gesprächsstils und zur Erweiterung des Repertoires individueller Möglichkeiten dienen sieben charakterisierbare Gesprächs-Qualitäten. Diese werden im Seminar übend erarbeitet. Diese Siebenheit wird im Typologien Moduel der Weiterbildung als Charakter-Typologie und als Instrument zur Einschätzung von Gruppendynamiken vorgestellt. Hier erscheint die Sieben-Planenten-Typologie in einem neuen Kontext: Neben der Selbst- und Fremdeinschätzung gibt sie Hinweise, die dazu beitragen, die Dynamik eines Gesprächsprozesses besser zu verstehen. Sie dient auch als Inspirationsquelle, die es ermöglicht, bestimmte Qualitäten an bestimmten Punkten eines Gesprächsprozesse gezielt zu berücksichtigen oder einzusetzen.

Insbesondere werden wir uns um die Verbesserung des emphatischen Zu-Hörens und mit Übungen zum Wahrnehmen des Gedankenstroms, der Gefühlsanteile und der Motivation aller Beteiligten in einem Erlebnisbericht bemühen.

In Arbeitsgruppen werden Schritt für Schritt Prozessschritte und Fähigkeiten für Helfende Gespräche erarbeitet, beginnend mit der Schulung der Aufmerksamkeit für die entscheidenden ersten Augenblicke einer Begegnung. Im Weiteren wird geübt, hinter den ausgesprochenen Worten und Konzepten den Sinn, die verbundenen Gefühle und die zugrundeliegenden Motive und Werte zu erspüren.

Das Helfende Gespräch bietet insbesondere eine Erweiterung des Repertoires, wenn Sie in sozialen, heilenden, beratenden oder pädagogischen Arbeitsfeldern tätig sind. Gerne können Sie sich unabhängig von der Weiterbildung Biografie- und Gesprächsarbeit zu diesem Modul anmelden. Zur Vorbeeitung erhalten Sie die Fernlerneinheit.

Modul 1-3: Begegnung

Fernlerneinheit

ab April 2017

Seminar

26.05. – 28.05.2017
Fr. 19:00 – So. 16:00 Uhr

Trainingsteil

Fr. 26.05.2017 10:00-18:00 Uhr

Kosten 280 €

Downloads

Weiterbildung Info Brief
Weiterbildung Themen und Termine
Weiterbildung Broschüre